Corona Virus

Hygieneregeln für die Gäste der Berufsbildenden Schulen

Betreten Sie die Schule nicht,

  • wenn Sie positiv auf SARS-CoV-2 getestet wurden,
  • wenn Sie Kontakt zu einer nachweislich mit SARS-CoV-2 infizierten Person hatten
    und dieser Fall noch nicht abgeklärt ist,
  • wenn Sie unter häuslicher Quarantäne stehen
  • wenn Sie Anzeichen einer SARS-CoV-2 Infektion an sich bemerken
  • Melden Sie sich nach Betreten der Schule unverzüglich im Sekretariat an.
  • In der Schule gilt für Gäste die 3G-Regel.
  • Halten Sie bei der Anmeldung die entsprechenden Nachweise bereit.
  • Nachweis über vollständigen Impfschutz oder
    Genesenen-Bescheinigung oder
    Bescheinigung über ein negatives Testergebnis, nicht älter als 24 Stunden
  • Halten Sie den Mindestabstand ein.
  • Waschen Sie sich regelmäßig die Hände und nutzen Sie die Möglichkeiten zur
    Händedesinfektion.
  • Achten Sie auf Hust- und Niesetikette.
  • Vermeiden Sie die Berührung von Augen, Nase und Mund.
  • Nutzen Sie ausschließlich Ihre Arbeitsmaterialien.
  • Tragen Sie im Schulgebäude stets einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.

gez. A. Rohde 12.11.2021
Stellv. Schulleiterin