Um uns eine gemeinsame Identität zu geben, unser Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken und unsere gemeinsame Arbeit zielgerichteter zu gestalten, haben wir uns ein gemeinsames

Motto gewählt und gemeinsame Leitsätze formuliert.

Unser Motto „Bildung bringt Selbstständigkeit“ zeigt unsere gemeinsamen

Zukunftsvorstellungen und die Bedeutung, die wir der Ausbildung an unserer Schule beimessen. Um dies zu untermauern ist unser Motto auch in unserem Schullogo präsent:

Berufsbildende Schulen das Altmarkkreises Salzwedel - Logo

Das Motto, als auch das Schullogo wurde durch einen gemeinsamen, an der Schule ausgeschriebenen und durchgeführten Wettbewerb unter Schülerinnen und Schülern, als auch unseren Lehrkräften erstellt.

  • Wir sind die Berufsbildenden Schulen im Altmarkkreis Salzwedel und verstehen uns als regionales und überregionales Ausbildungszentrum.
  • Wir sind zuverlässiger Partner der Schülerinnen und Schüler, Auszubildenden, Eltern, Ausbildungsbetriebe und Bildungsträger und qualifizieren durch moderne, praxisorientierte und wettbewerbsfähige Leistungsangebote.
  • Wir bieten berufliche Grund- und Fachbildung und bereiten auf den Einstieg ins Berufsleben vor.
  • Wir setzen uns ständig mit Inhalt und Form des Unterrichts auseinander. Wir wenden innovative Lehr- und Lernmethoden an.
  • Demokratie ist nicht angeboren, daher sehen wir es als unsere pädagogische Aufgabe einen demokratischen Umgang mit allen am Schulleben Beteiligten weiter zu entwickeln.
  • Die globalen ökonomischen, ökologischen und sozialen Entwicklungen veranlassen uns, die Inhalte einer BNE immanent im Schulalltag und darüber hinaus zu fokussieren.
  • Wir arbeiten handlungsorientiert mit unseren Ausbildungspartnern und bereiten auf zukünftige Herausforderungen vor.
  • Wir unterstützen und ergänzen unsere Arbeit in Erziehung und Unterricht durch sozialpädagogische Angebote, Projekte und Praktika.
  • Wir verstehen uns als Gemeinschaft, in der jeder dem anderen mit Wertschätzung, Toleranz, gegenseitigem Respekt und Vertrauen begegnet.
  • Wir sehen Kooperation, Zuverlässigkeit und konstruktive Kritik als Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.
  • Wir fördern bei Auszubildenden, Schülerinnen und Schülern die Kompetenz über Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissensbestände zu verfügen, die Veränderungen im Sinne der Nachhaltigkeit im Bereich des ökonomischen, ökologischen und sozialen Handelns möglich machen.