Aktuelles

BBS Salzwedel Logo

Schulbetrieb 25.01. – 05.02.2021

Liebe Schülerinnen, Schüler und Auszubildende, sehr geehrte Personensorgeberechtigte, sehr geehrte Ausbildungs- und Praktikumspartner,

die Regelungen, die das Bildungsministerium zum 11.01.2021 erlassen hatte, gelten vorerst bis zum 14.02.2021 weiter.

(nachzulesen unter https://mb.sachsen-anhalt.de/themen/schule-und-unterricht/schuljahr-20202021/)

An den BbS Salzwedel wird der Unterricht auf Grundlage dieser Regelungen folgendermaßen organisiert:

 

1. Distanzunterricht

  • Woche vom 25.01. – 29.01.2021
  • Woche vom 01.02. – 05.02.2021
AM 20 KM 20
BSA 20 Kö 19
Bü 20 Kos 20
EH 20a LW 20a
EH 20b LW 20b
FSP 20 LW 20c
IT 20 MB 20
KA 20 Ti 20
Ki 20

 

AM 20 KM 20
BSA 20 Kos 20
Bü 20 LW 20a
EH 20a LW 20b
EH 20b LW 20c
FSP 20 MB 18
IT 20
KA 20
Ki 20

Die Aufgaben für den Distanzunterricht werden den Schülerinnen, Schülern und Auszubildenden auf dem ihnen bekannten Weg zur Verfügung gestellt.

Bitte beachten Sie, dass Auszubildende für die Zeiten des Distanzunterrichts vom Ausbildungsbetrieb freizustellen sind.

 

2. Präsenzunterricht

  • Woche vom 25.01. – 29.01.2021
  • Woche vom 01.02. – 05.02.2021
AP 18 FSP 19 (in Gruppen)
APH 20 IT 19
BT 20 (in Gruppen) KA 19
Bü 18 (in Gruppen) Ki 19
Bü 19 Kos 19
EH 18 Re 19
EH 19a SH 19
EH 19b
FÖL

 

AP 18 ET 20b
APH 20 ET 20c
BM 20a FÖL
BM 20b FSP 19 (in Gruppen)
BM 20c IT 19
BT 20 (in Gruppen) KA 19
Bü 18 (in Gruppen) Ki 19
Bü 19 Kö 18
EH 18 Kos 19
Eh 19a Re 18
EH 19b SH 19
ET 20a Ho 18

Der Stundenplan für die Klassen ist, wie gehabt, im Internet unter www.bbs-saw.de einsehbar.

 

3. Die Klassen des Berufsvorbereitungsjahres

werden im Zeitraum vom 11.01. – 31.01.2021 im Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distanzunterricht beschult.

Der Stundenplan ist an gewohnter Stelle einsehbar. Bringen Sie zum Unterricht bitte die entsprechenden Arbeitsmaterialien mit.

In der Woche vom 01.02. – 05.02.2021 wird für die Klassen des Berufsvorbereitungsjahres Präsenzunterricht erteilt.

BM20a

(Frau M. Kreitz)

BM20b

(Frau K. Elsner)

BM20c

(Frau M. Osterland)

Montag, 11.01.2021 Dienstag, 12.01.2021 Mittwoch, 13.01.2021
Donnerstag, 14.01.2021 Freitag, 15.01.2021 Montag, 18.01.2021
Dienstag, 19.01.2021 Mittwoch, 20.01.2021 Donnerstag, 21.01.2021
Freitag, 22.01.2021 Montag, 25.01.2021 Dienstag, 26.01.2021
Mittwoch, 27.01.2021 Donnerstag, 28.01.2021 Freitag, 29.01.2021

 

ET20a

(Frau I. Schulz)

ET20b

(Frau P. Schmidt)

ET20c

(Frau U. Schwarz)

Montag, 11.01.2021 Dienstag, 12.01.2021 Mittwoch, 13.01.2021
Donnerstag, 14.01.2021 Freitag, 15.01.2021 Montag, 18.01.2021
Dienstag, 19.01.2021 Mittwoch, 20.01.2021 Donnerstag, 21.01.2021
Freitag, 22.01.2021 Montag, 25.01.2021 Dienstag, 26.01.2021
Mittwoch, 27.01.2021 Donnerstag, 28.01.2021 Freitag, 29.01.2021

Bitte kommen Sie nur zur Schule, wenn Sie keine erkennbaren Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen und Sie sich nicht in einer vom Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne befinden.

Bitte halten Sie sich auf dem Schulgelände und im Schulhaus an die allgemein bekannten Maßnahmen zur Vermeidung einer Verbreitung des COVID-19-Virus:

  • Mindestabstand von 1,50 m einhalten (keine Umarmungen, Hände schütteln)
  • Händehygiene, Einhalten der Husten- und Niesetikette
  • Im Schulgebäude ist grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese Verpflichtung erstreckt sich auch auf den Unterricht.

Auf dem gesamten Schulgelände besteht überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

gez. A. Rohde

Stellv. Schulleiterin

BBS Salzwedel Logo

Schulbetrieb 18.01. – 22.01.2021

Liebe Schülerinnen, Schüler und Auszubildende, sehr geehrte Personensorgeberechtigte, sehr geehrte Ausbildungs- und Praktikumspartner,

Das Bildungsministerium hat zur Beschulung folgende Regelungen erlassen:

„Der Unterricht an den Schulen im Land Sachsen-​Anhalt findet ab dem 11. Januar 2021 zunächst bis zum 31. Januar 2021 als Distanzunterricht statt. Davon ausgenommen sind lediglich die Schülerinnen und Schüler, die im Sommer 2021 ihren Schulabschluss erwerben. Für diese Schülerinnen und Schüler findet der Unterricht ab dem 11. Januar 2021 in der Regel als Präsenzunterricht statt. Sofern es die Kurs- bzw. Klassengrößen erfordern, erfolgt dies in täglich wechselnden Halbgruppen. Das betrifft den Hauptschulabschluss in Klasse 9, den Realschulabschluss in Klasse 10, das Abitur in den Jahrgangsstufen 12 oder 13. An den berufsbildenden Schulen findet der Präsenzunterricht für alle Schülerinnen und Schüler der dualen und vollzeitschulischen Bildungsgänge statt, die im Schuljahr 2020/2021 ihre Abschlussprüfungen ablegen. Dies gilt auch für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die in diesem Schuljahr an der gestreckten Abschlussprüfung (Prüfungsteil I) teilnehmen. Mit Blick auf die unterschiedlichen Beschulungszeiten und die Klassenstärken, kann der Unterricht im gesamten Klassenverband erfolgen, sofern das von der jeweiligen berufsbildenden Schule geltende Hygienekonzept dies zulässt. Abschlussprüfungen sind unter Einhaltung der Hygienebestimmungen möglich.“

Quelle: Bildungsministerium Sachsen-Anhalt

https://mb.sachsen-anhalt.de/themen/schule-und-unterricht/schuljahr-20202021/

 

An den BbS Salzwedel wird der Unterricht auf Grundlage dieser Regelungen folgendermaßen organisiert:

  1. Distanzunterricht
  • AM 18                                                Ki 20
  • BSA 20                                              KM 18
  • Bü 20                                                 Kö 20
  • EH 20a                                              Kos 20
  • EH 20b                                              MB 20
  • IT 20                                                  Re 20
  • KA 20                                                Zi 20

 

Die Aufgaben für den Distanzunterricht werden den Schülerinnen, Schülern und Auszubildenden auf dem ihnen bekannten Weg zur Verfügung gestellt.

 

Bitte beachten Sie, dass Auszubildende für die Zeiten des Distanzunterrichts vom Ausbildungsbetrieb freizustellen sind.

 

  1. Präsenzunterricht
  • AP 18                                                                   FSP 20            (nur am Donnerstag)
  • APH 20                                                               IT 19
  • BT 20        (Einteilung in Gruppen)              KA 19
  • Bü 18        (Einteilung in Gruppen)               Ki 19
  • Bü 19                                                                   Kos 19
  • EH 18                                                                  LW 18a           (Einteilung in Gruppen)
  • EH 19a                                                                LW 18b           (Einteilung in Gruppen)
  • EH 19b                                                                LW 18c           (Einteilung in Gruppen)
  • FÖL 19                                                                SH 19
  • FSP 19     (Einteilung in Gruppen)

 

Der Stundenplan für die Klassen ist, wie gehabt, im Internet unter www.bbs-saw.de einsehbar.

 

  1. Die Klassen des Berufsvorbereitungsjahres werden im Zeitraum vom 11.01. – 31.01.2021 im Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Distanzunterricht beschult.

Der Stundenplan ist an gewohnter Stelle einsehbar. Bringen Sie zum Unterricht bitte die entsprechenden Arbeitsmaterialien mit.

BM20a

(Frau M. Kreitz)

BM20b

(Frau K. Elsner)

BM20c

(Frau M. Osterland)

Montag, 11.01.2021 Dienstag, 12.01.2021 Mittwoch, 13.01.2021
Donnerstag, 14.01.2021 Freitag, 15.01.2021 Montag, 18.01.2021
Dienstag, 19.01.2021 Mittwoch, 20.01.2021 Donnerstag, 21.01.2021
Freitag, 22.01.2021 Montag, 25.01.2021 Dienstag, 26.01.2021
Mittwoch, 27.01.2021 Donnerstag, 28.01.2021 Freitag, 29.01.2021

 

ET20a

(Frau I. Schulz)

ET20b

(Frau P. Schmidt)

ET20c

(Frau U. Schwarz)

Montag, 11.01.2021 Dienstag, 12.01.2021 Mittwoch, 13.01.2021
Donnerstag, 14.01.2021 Freitag, 15.01.2021 Montag, 18.01.2021
Dienstag, 19.01.2021 Mittwoch, 20.01.2021 Donnerstag, 21.01.2021
Freitag, 22.01.2021 Montag, 25.01.2021 Dienstag, 26.01.2021
Mittwoch, 27.01.2021 Donnerstag, 28.01.2021 Freitag, 29.01.2021

 

Nähere Informationen haben die Schülerinnen und Schüler über die Klassenlehrer erhalten.

 

Bitte kommen Sie nur zur Schule, wenn Sie keine erkennbaren Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen und Sie sich nicht in einer vom Gesundheitsamt angeordneten Quarantäne befinden.

Bitte halten Sie sich auf dem Schulgelände und im Schulhaus an die allgemein bekannten Maßnahmen zur Vermeidung einer Verbreitung des COVID-19-Virus:

  • Mindestabstand von 1,50 m einhalten (keine Umarmungen, Hände schütteln)
  • Händehygiene, Einhalten der Husten- und Niesetikette
  • Im Schulgebäude ist grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Diese Verpflichtung erstreckt sich auch auf den Unterricht.

Auf dem gesamten Schulgelände besteht überall dort, wo der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

 

gez. A. Rohde

Stellv. Schulleiterin

Weihnachtsbaum

Erreichbarkeit der Verwaltung

Sehr geehrte Personensorgeberechtigte, sehr geehrte Ausbildungs- und Praktikumspartner, liebe Schülerinnen, Schüler und Auszubildende,

das Sekretariat der BbS Salzwedel ist bis 23.12.2020 besetzt. Im neuen Jahr sind wir ab dem 04.01.2021 wieder für Sie erreichbar.

Frau Miedlich, unsere Schulsozialpädagogin, ist ab dem 04.01.2021 wieder erreichbar, gern auch über Handy unter 0152 34149274.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

 

BBS Salzwedel Logo

Distanzunterricht ab dem 16.12.2020

Sehr geehrte Ausbildende, sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

sehr geehrte Partner in den Praktikumseinrichtungen,

sehr geehrte Eltern und Personensorgeberechtigte,

liebe Schülerinnen, Schüler und Auszubildende,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, wechseln, entsprechend der Vereinbarung von Bund und Ländern, auch die Berufsschulen ab dem 16.12.2020 vollständig in den Distanzunterricht.

Wir haben die letzten Monate intensiv genutzt, um uns auf dieses Szenario vorzubereiten. Die Schülerinnen, Schüler und Auszubildenden sind informiert, auf welchem Weg sie die Lernaufgaben für den Distanzunterricht abrufen können. An den BbS Salzwedel nutzen wir dazu die Lernplattform Moodle sowie die vom Bildungsministerium empfohlene emuCloud.

Die Kolleginnen und Kollegen werden die Lernaufgaben in dem Umfang einstellen, die dem geplanten Regelunterricht entspricht. Aus dem Stundenplan (abrufbar unter bbssaw.dyndns.org) können die Schülerinnen, Schüler und Auszubildenden entnehmen, für welche Stunden, Lernfelder bzw. Fächer Lernaufgaben eingestellt sein und bearbeitet werden müssen. Die Lernaufgaben sind mit entsprechenden Handlungsanweisungen versehen.

Bitte beachten Sie, dass während des angeordneten Distanzunterrichts Schulpflicht besteht und die Schülerinnen, Schüler und Auszubildende damit zur Erledigung der Lernaufgaben verpflichtet sind.

Für den Zeitraum 07.01 – 08.01.2021 wurden die Weihnachtsferien verlängert. An diesen Tagen findet kein Distanzunterricht statt. Die Ausbildungsbetriebe sind gebeten, die Ausbildung an diesen Tagen im Betrieb durchzuführen.

Am 05.01.2021 erwarten wir Festlegungen zum Schulbetrieb ab dem 11.01.2021. Sobald uns Informationen des Bildungsministeriums vorliegen, werden wir diese hier auf unserer Homepage veröffentlichen. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, um sich über den jeweils aktuellen Stand zu informieren.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit und Ihr Verständnis in einem außergewöhnlichen Jahr.

Wir wünschen Ihnen viel Mut und Kraft, um die vor uns liegenden Herausforderungen zu meistern.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit im Kreise Ihrer Familie.

Bitte bleiben Sie gesund.

 

Mit freundlichen Grüßen

gez. A. Rohde

Stellv. Schulleiterin

BBS Salzwedel Logo

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir motivierte Fachkräfte

Achtung !

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir motivierte Fachkräfte aus folgenden Bereichen:

  • Metalltechnik – speziell Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
  • Informatik.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter Tel. 03901 85800.

Corona Virus

Verhalten bei COVID-19-Verdacht

Schülerinnen und Schüler mit COVID-19-typischen Krankheitssymptomen oder bei Auftreten von COVID-19-verdächtigen Erkrankungsfällen im direkten familiären Umfeld dürfen die Schule bis zur ärztlichen Abklärung oder Negativtestung nicht betreten.

Sollten bei einem minderjährigen Schüler oder einer minderjährigen Schülerin in der Schule COVID-19-typische Krankheitssymptome auftreten, erfolgt die Information der Eltern bzw. Sorgeberechtigten. Bis zur Abholung durch die Eltern bzw. Sorgeberechtigten wird die Schülerin oder der Schüler im Sanitätsraum unter Aufsicht isoliert.

Volljährige Schülerinnen oder volljährige Schüler begeben sich, je nach Gesundheitszustand, auf unmittelbarem Wege nach Hause.

Betroffene Schülerinnen oder Schüler wenden sich umgehend telefonisch an einen behandelnden Arzt oder das zuständige Gesundheitsamt.

 

gez. A. Rohde

Stellv. Schulleiterin

Salzwedel, 02.09.2020